Anzeige

Region

„Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag“

13.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Goldene Hochzeit von Ursula und Hans Ohnmacht aus Grötzingen – Liebe auf den ersten Blick bei der Fasnet

AICHTAL-GRÖTZINGEN (hal). Man kann sich das Leben nicht aussuchen, man kann nur das Beste aus jedem Tag machen. Das schaffen Ursula und Hans Ohnmacht mit einer großen Portion Humor. Denn, so ihre Devise, ein Tag ohne herzhaftes Lachen ist ein verlorener Tag. Heute feiern sie goldene Hochzeit.

Vor 50 Jahren bei der Aicher Fasnet hat’s sofort gefunkt zwischen den beiden. Ein Schmunzeln liegt auf dem Gesicht von Ursula Ohnmacht, der Grötzingerin, wenn sie das erzählt. Ihm zuliebe ist die „Bürofrau“ auch zwei Jahre in einen Haushalt zum „Schaffen“ gegangen, um für den Alltag haushaltstechnisch gerüstet zu sein.

Sie hat alles geschafft. Als die Kinder gekommen waren, übte sie weiter ihren erlernten Beruf aus. „Sparsam sein, arbeiten“ ist viele Jahre die Devise. Dann, nach dem Hausbau, kann man sich die ersten Urlaube leisten. Mit den beiden Töchtern wurden Italien und das ehemalige Jugoslawien bereist. Später verbrachte das Ehepaar viele Ferien im Salzburger Land.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Anzeige

Region