Region

Ein Stück Natur zurückgewinnen

15.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aichtal pflegt Naturdenkmal, damit sich seltene Tier- und Pflanzenarten wieder ansiedeln können

Die Heide wurde von Dornen befreit. tab

AICHTAL-GRÖTZINGEN (tab). Gut ein Jahr ist es her, dass es sich Dr. Roland Bauer von der Naturschutzbehörde des Landratsamts zusammen mit der Ziegenhalterin Corinna Kistner und dem Jagdpächter Hubert Rau zum Ziel gesetzt hat, das Naturdenkmal im Grötzinger Gewann „Krumme Baumäcker“ aufzuwerten.

Dadurch sollen für die Flora und Fauna optimale Lebensbedingungen geschaffen werden, damit sich neben seltenen Pflanzen wie beispielsweise Orchideen auch seltene Tierarten wieder ansiedeln können. Bereits nach so kurzer Zeit sind die Erfolge sichtbar.

Die elf Ziegen haben sich Stück für Stück durch die Büsche und Sträucher gefressen und damit Brombeeren und Schlehen zurückgedrängt. Die von den Ziegen nicht gefressenen Sträucher wurden von Hubert Rau untergemulcht. Entstanden ist schon jetzt eine deutlich gepflegtere Lichtung, in der sich Gras, Blumen und Kräuter den Lebensraum zurückerobern.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 55%
des Artikels.

Es fehlen 45%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Sternsinger segnen Aichtaler Rathaus

Die Sternsinger in Aichtal segneten auch in diesem Jahr das Rathaus. Pastoralreferent Thomas Hermann eröffnete den Empfang mit den auf der Rathaustreppe versammelten Sternsingern. Etwa 50 Kinder und Jugendliche hatten sich auf den Weg gemacht, um den Segen Gottes in die Häuser Aichtals zu bringen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region