Anzeige

Region

Ein schwäbischer Unternehmer

20.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuer Band zur Ortsgeschichte ist Richard Hirschmann gewidmet

NECKARTENZLINGEN (vh). Längst sind die von der Interessengemeinschaft Neckartenzlinger Ortsgeschichte (INO) herausgegebenen „Neckartenzlinger Geschichtsblätter“ zu einer Pflichtlektüre für Geschichtsinteressierte geworden. Der jetzt veröffentliche elfte Band der Schriftenreihe macht da keine Ausnahme. Er trägt den Titel „Richard Hirschmann – ein schwäbischer Unternehmer und seine Firma in Neckartenzlingen“. INO-Mitglied Dr. Walter Stäbler hat das arbeitsintensive Thema akribisch recherchiert und das 200 Seiten starke Werk in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats vorgestellt.

Stäbler hat das Thema „Hirschmann“ sozusagen von Karl Fischinger geerbt. Der ehemalige Hirschmann-Mitarbeiter hatte bereits umfangreiches Material gesammelt, als er im Jahr 2016 starb. Stäbler, Studiendirektor i. R. und evangelischer Pfarrer, übernahm die Aufgabe, dieses Material zu sichten, zu ordnen und die daraus gewonnenen Erkenntnisse in Worte zu fassen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Region