Region

„Ein riesengroßes Herz“

18.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

An der Grundschule Aich wurde Marita Fiege in den Ruhestand verabschiedet

„Das Wichtigste waren für mich immer die Kinder, sie waren meine Inspirationsquelle“: Nach zehn Jahren an der Grundschule Aich wurde Marita Fiege jüngst in den Ruhestand verabschiedet.

Bei der Verabschiedung von Aichs Rektorin Marita Fiege gab es ein buntes Rahmenprogramm, in dem die Wertschätzung für die Schulleiterin deutlich zu spüren war. Auch das Kollegium legte sich ins Zeug. tab

AICHTAL (tab). Gerne hätte sie ihre Inspirationsquelle, die Kinder, noch etwas länger genossen, doch nach reiflicher Überlegung ist die Rektorin zu dem Schluss gekommen: „Gesundheit ist ein hohes Gut.“ Deshalb hat sie sich zu diesem Schritt entschieden.

Leicht gefallen ist ihr diese Entscheidung nicht, denn sie war immer aus Leidenschaft erst Lehrerin und dann Rektorin. Das hat man ihr auch angemerkt, denn sie lebte für ihre Kinder, für sie war dieser Beruf eine Berufung. Nach dem Studium führte sie ihre erste Anstellung nach Stuttgart. Die weiteren Einsatzorte führten Marita Fiege immer näher nach Aichtal, bis sie dann in Frickenhausen Lehrerin war und sich von dort als Rektorin nach Aich bewarb.

„Es ist eine Schule, in der Kindern was zugetraut wird“

Lorenz Kruß, Bürgermeister, Aichtal

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region