Region

Ein neuer Blick auf Grötzingen

29.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Noch in diesem Jahr soll die neue Sporthalle Aichtal ihrer Bestimmung übergeben werden. So wird nach der Aichverlegung der letzte Bauabschnitt „Sportgelände“ abgeschlossen. Neben dem neuen Aichbett verläuft der Aichtaler Rad- und Wanderweg, der sich großer Beliebtheit erfreut. Ein Kinderspielplatz wurde mit Schaukeln, Rutschen und einem Klettergerüst angelegt. Der Tennisclub konnte seine Anlage von drei auf fünf Plätze erweitern. Zwei Beachvolleyball-Felder sowie eine Skaterbahn, eine Boule-Anlage und ein Kleinfeldhartplatz für Fußball und Basketball entstanden. Der TSV Grötzingen erhielt zu seinem normalen Spielfeld einen Kunstrasenplatz. Durch die Hochwasser an der Aich hat sich zudem eine Sandbank ausgebildet, die von jungen Familien mit Kindern als Badestrand an heißen Tagen genutzt wird. Somit entstand ein breites Angebot für die Bürger im Aichtal. pm

Region

Mit dem ganzen Körper begreifen

Künstlerin Carla Mausch erarbeitet „Wegzeichen“ mit Flüchtlingen für die Ökumene Aichtal – Einweihung am 17. September

NÜRTINGEN/AICHTAL. Das Meißeln und Hämmern ist schon von Weitem zu hören. Die kräftigen Schläge erfüllen den Hof in der Alten Seegrasspinnerei in…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region