Region

Ein Krimi im alten Schafstall

26.06.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Theatergruppe „Lammfromm“ hatte Premiere im Museum

BEUREN (sei). Am Donnerstag fand im Freilichtmuseum Beuren eine Aufführung der schwäbischen Krimikomödie „Köberle in himmlischer Mission“ von Peter Schwarz statt. Die Theatergruppe „Lammfromm“, bestehend aus Mitgliedern des „Fördervereins Freilichtmuseum Beuren“, hatte das Stück in ehrenamtlichem Engagement unter der Regie von Monika Wieder einstudiert.

Wolf Rühle verkörperte im ausverkauften Schafstall vor etwa einhundert Gästen den Polizeikommissar Karl Köberle. Köberle und sein Assistent Hermann Schwertle (gespielt von Markus Michalik) sehen ihre Stunde gekommen, als sich im beschaulichen Beuren endlich ein Kriminalfall ereignet: die Marienstatue aus der Kirche ist verschwunden. Gleich fünf Hauptverdächtige muss Körbers Frau Sieglinde (dargestellt von Gerda Streicher) in ihrem Wohnzimmer bewirten, das nach dem Wasserschaden im Polizeiposten zur Haftzelle umfunktioniert wurde. Kurz vor Schluss des Stückes konnten die Zuschauer den Dieb der Statue erraten und einen Preis gewinnen.

Unter großem Applaus der Zuschauer gab es zur Auflösung des Falles auch noch eine musikalische Zugabe. Heute, Samstag, um 20 Uhr findet die vorerst letzte Aufführung des „Köberle“ in Beuren statt. Die Erlöse kommen dem Freilichtmuseum zugute.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 55%
des Artikels.

Es fehlen 45%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region