Region

Ein Haus voll Musik

21.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Musikverein Großbettlingen hielt seine Hauptversammlung ab

GROSSBETTLINGEN (pm). Kürzlich fand die jährliche Hautversammlung des Musikvereins im Gasthof „Zur Linde“ statt. Nach der musikalischen Begrüßung durch das Blasorchester wurde des verstorbenen Gründungsmitglieds Georg Lämmer gedacht. Danach standen die Berichte des Vorstands auf der Tagesordnung.

Der Vorstand für Repräsentation Gerd Wörner ließ noch mal das vergangene Jahr Revue passieren. Das aktive Orchester hatte 13 Auftritte. Der Höhepunkt des vergangenen Jahres war das Zelt-Fest im Rahmen des 55-jährigen Bestehens des Musikvereins. Auch für das Jahr 2017 hat man sich wieder einiges vorgenommen: Am 1. und 2. April richtet der Musikverein das Wertungskonzert des Blasmusikverbandes Esslingen aus und ist auch als Teilnehmer mit dabei.

Tschechisches Spitzenorchester kommt zur Sichelhängete

Das absolute Highlight des Jahres ist im Rahmen der Sichelhängete am 30. September der Auftritt des tschechischen Spitzenorchesters „Gloria“ im Sportforum. Karten sind bereits jetzt bei den Musikern erhältlich.

Danach hatte Nadine Schäfer, Vorstand Verwaltung, das Wort: Sie konnte berichten, dass die Mitgliederzahlen bei den Aktiven und Fördermitgliedern konstant geblieben sind. Das aktive Orchester zählt derzeit 55 Musiker.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 41%
des Artikels.

Es fehlen 59%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Nervenzentrum der Energieversorgung

Die neue Hauptschaltleitung der TransnetBW in Wendlingen wurde eröffnet – Kretschmann: „In die Zukunft investiert“

Vor zwei Jahren begann der Bau des Kontrollzentrums für das Stromübertragungsnetz. Am Freitag wurde das Bauwerk auf dem Firmengelände der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region