Anzeige

Region

„Ein Glücksfall für Kohlberg“

26.07.2010, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Jusigemeinde wurde am Samstag das neue Arzthaus der Öffentlichkeit vorgestellt

In Kohlberg ist die Arztversorgung gesichert mit dem neuen Arzthaus – ein beispielgebendes Engagement von Krankenpflegeverein, Gemeinde und zwei Ärzten, die ihren Beruf als Berufung leben.

KOHLBERG. Für die beiden Allgemeinmediziner Daniela und Michael Kurz ist der Arztberuf gleichzeitig auch Berufung zum Landarztleben mit allen Konsequenzen wie Hausbesuche bei Bedarf und weiten Wegen, denn die beschränken sie nicht auf Kohlberg sondern helfen dort, wo jemand wohnt, was durchaus auch in Beuren oder Neuffen sein kann. Von dort und aus mehreren anderen Orten kamen nämlich am Samstag auch Interessierte zur offiziellen Eröffnung der Arztpraxis im neuen Arzthaus in der Metzinger Straße 52.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Region