Anzeige

Region

Ein bunter Melodienstrauß

20.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jahresfeier des Sängerbunds Altdorf mit Konzert und Ehrungen

ALTDORF (nk). Die Jahresfeier des Sängerbundes in der Gemeindehalle mit dem Gemischten Chor und dem Chor Con Tacto stand im Zeichen von Liedern und Vorträgen aus Nord- und Süd-Amerika. Zudem sorgten Ehrungen verdienter Sänger und Mitglieder sowie ein Theaterstück für Abwechslung.

Vorstands-Mitglied Stefan Röper begrüßte die Gäste, besonders Bürgermeister Kälberer, Vertreter der örtlichen Vereine, den langjährigen Chorleiter Martin Kuhn, Chorleiter Gunther Rall und Ehrenvorstand Karl Veit.

Die Gemeindehalle war dem Programm entsprechend dekoriert und Röper kündigte an, man wolle mit dem Programm die Besucher nach Amerika entführen. Den Auftakt machte der Chor Con Tacto mit dem sehr flott vorgetragenen Chorsatz Worship the Lord unter Chorleiter Rall und mit Begleitung durch Verena Trojan (Gitarre) und Nick Heinrich (Schlagzeug). Es folgte Hevenu schalom alejchem aus Israel. Besonders gut ist der Gospel O happy day beim Publikum angekommen. Der Gemischte Chor erfreute die Zuhörer mit dem Lied Ganz Paris träumt von der Liebe und Hello Dolly.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Region

Aichtal fest in Narrenhand

Fünfter Fasnetsumzug der Täleshexen Aichtal

AICHTAL (tab). Zum fünften Mal veranstalteten die Täleshexen Aichtal ihren Fasnetsumzug. Rund 3400 Hästräger in 126 Gruppen ließen sich vom regnerischen Wetter nicht abschrecken und gingen an den Start. Zum ersten Mal mit…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region