Anzeige

Region

Ein Ausflug zum Monte Kaolino

17.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radwanderverein Kleinbettlingen: Drei Tage unterwegs in Bayern

BEMPFLINGEN-KLEINBETTLINGEN (pm). Nürnberg und der Oberpfälzer Wald waren die Ziele, die sich der Radwanderverein Kleinbettlingen für seinen Jahresausflug ausgesucht hatte. Drei Tage waren die Schwaben in Bayern unterwegs und brachten zahlreiche Eindrücke zurück ins Neckartal.

Mit einem Besuch am Norisring in Nürnberg, wo gerade das Training zur Tourenwagenmeisterschaft lief, begann der Besuch der Kleinbettlinger. Sehr interessant war die zweistündige Stadtführung in Nürnberg, die teilweise im Bus und teilweise zu Fuß unternommen wurde. Der Stadtführer erklärte den Besuchern aus Baden-Württemberg die verschiedensten Sehenswürdigkeiten und mancher staunte, wie interessant die Geschichte Nürnbergs war.

Am Samstag besuchten die Ausflügler das Oberpfälzer Flussspat-Besucherbergwerk Reichartschacht. War die Optik von außen nicht besonders, so wurden die Kleinbettlinger doch, bei der Führung durch das Bergwerk, eines Besseren belehrt. So erfuhren sie, dass das Bergwerk 1921 den Betrieb einstellte. Von 1974 bis 1990 wurde es zum Schaubergwerk ausgebaut. Die alten Maschinen seien teilweise noch funktionsfähig.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Anzeige

Region