Anzeige

Region

Ehrungen beim Albverein Neckartailfingen

19.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der Hauptversammlung der Ortsgruppe Neckartailfingen des Schwäbischen Albvereins konnte Vorsitzender Andreas König von zahlreichen Aktivitäten berichten. Zunächst gedachte die Versammlung den im vergangenen Jahr verstorbenen Mitgliedern. Schriftführer und Kassier hielten sich in ihren Berichten kurz. Die Fachwarte für Wandern, Naturschutz, Radfahren, Volkstanz und Jugend gingen dann nochmals genauer auf die vielzähligen Aktivitäten der Ortsgruppe ein. Neben stolz erwanderten 486 Kilometern kamen auch 422 Radkilometer zusammen. Ein Höhepunkt des kommenden Jahres ist sicherlich der Besuch der Volkstanzgruppe Reuzegom aus Löwen in Flandern. Anlässlich des Landesfestes in Sigmaringen nutzt die Ortsgruppe die Gelegenheit, mit dieser außergewöhnlichen Tanzgruppe am 10. Mai einen bunten Familiennachmittag zu gestalten. Auch die Kinder- und Jugendgruppen werden am Programm teilnehmen. Bürgermeister Gerhard Gertitschke wies in seiner Rede auf die gute Nachwuchsarbeit der Ortsgruppe hin. Die Entlastung des Vorstands und des Ausschusses erfolgte einstimmig. Den Abschluss der Versammlung bildeten die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft im Verein und eine Diashow mit den Höhepunkten des vergangen Jahres. Das Bild zeigt die Jubilare, Vorsitzenden Andreas König (Vierter von rechts) und Bürgermeister Gertitschke (Mitte). pm

Region