Anzeige

Region

Ehrennadel für das „Urgestein“

17.12.2014, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Michael Kubel wurde für 30-jährige ehrenamtliche Gemeinderatsarbeit geehrt

Die Ehrung von Gemeinderat Michael Kubel für 30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit stand im Mittelpunkt der letzten Gemeinderatssitzung in diesem Jahr, die in Bempflingen am Montag stattfand.

Bempflingens Bürgermeister Bernd Welser (links) und Ulrike Hauke-Kubel mit Michael Kubel, der für 30 Jahre Gemeinderatstätigkeit die Ehrennadel des Gemeindetags erhielt. Foto: der

BEMPFLINGEN. Anfang und Mittelpunkt der letzten Gemeinderatssitzung in diesem Jahr in Bempflingen war die Verleihung der Ehrennadel des Gemeindetags für 30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit an Gemeinderat Michael Kubel. Aus diesem Anlass waren viele Wegbegleiter des aktiven Kommunalpolitikers gekommen, unter ihnen auch der frühere Bürgermeister Helmut Kölle und „Mentor Klaus Maschek“, wie Kubel (SPD/UB) in seiner Dankesrede sagte. Geschenke für sich wollte er nicht, sondern hatte darum gebeten, statt Blumen und anderen Aufmerksamkeiten lieber das Projekt „Eldoret Kids Kenia“ von Birgit Zimmermann zu unterstützen. So konnte er einen Scheck über 250 Euro an Roswitha Kleiß vom Verein „Eldoret Kids Kenia“ und die Eltern von Birgit Zimmermann überreichen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Region