Anzeige

Region

Durch die Schönbuch-Geschichte wandern

01.10.2011, Von Ralph Gravenstein — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuer historischer Rundwanderweg eingeweiht: Tour erzählt von Tongruben, Einsiedlern, Kelten und Jägern

Pünktlich zum Start in die herbstliche Wandersaison ist er fertig geworden: Der neue historische Rundwanderweg, der bei Neuenhaus startet, führt an Bau- und Bodendenkmälern vorbei durch den Schönbuch und bis zu 2900 Jahre zurück durch die Zeit.

AICHTAL-NEUENHAUS. Für Aichtals Historiker Günter Klock ist seit gestern ein gutes Stück Arbeit an der Geschichtsdokumentation der Stadt beendet – zumindest fast: Denn die Informationstafeln entlang des gestern eingeweihten historischen Rundwanderwegs im Wald oberhalb von Neuenhaus will er dann doch teilweise noch einmal ändern. Doch schon zur gestrigen offiziellen Einweihung zeigte sich, dass der Rundkurs neben viel Natur auch so manches Detail erläutert, an dem man bisher achtlos vorbeigegangen war.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Region

Dreimal so viele Alarme wie 2014

Schlaitdorfer Feuerwehr blickte auf ein ereignisreiches Jahr zurück – Seltene Ehrung überreicht

SCHLAITDORF (pm). Jüngst trafen sich die Schlaitdorfer Feuerwehrleute zu ihrer Hauptversammlung. Kommandant Benjamin Abel begrüßte die Kameraden, Vertreter der Verwaltung,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region