Region

DRK wurde 500 Mal alarmiert

20.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Bereitschaft Neckartenzlingen des Roten Kreuzes blickte auf ein ereignisreiches Jahr zurück

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der DRK- Bereitschaft Neckartenzlingen konnte die Bereitschaftsleitung auf ein erfolgreiches Jahr 2016 im Zeichen des Roten Kreuzes zurückblicken.

Von links: Bereitschaftsleiter Alexander Bauer, Bereitschaftsleiterin Svenja Franz, René Lerch (zehn Dienstjahre), Kreisbereitschaftsleiterin Heike Gönninger, Hartmut Bocher (45 Jahre), Yvonne Huttenlocher (25 Jahre), Kreisbereitschaftsleiter Andreas Schober, Gisela Balinger (20 Jahre) und Kreisgeschäftsführer Klaus Rau pm

NECKARTENZLINGEN (kr) Bereitschaftsleiterin Svenja Franz und Bereitschaftsleiter Alexander Bauer zeigten sich sehr erfreut darüber, dass neben der fast vollzähligen „Mannschaft“ einige Ehrengäste den Weg in den Schulungsraum der Feuerwehr gefunden hatten. Dort genießt die DRK-Bereitschaft so lange Gastrecht, bis ihr eigener Schulungsraum in der Metzinger Straße wieder frei wird. Im eigentlichen DRK- Raum ist interimsweise der Kindergarten Alemannenstraße untergebracht.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Verkehrschaos in Neckartailfingen

Automatische Höhenkontrolle löste Sperrung des B297-Tunnels aus – Ursache ist noch unklar

In Neckartailfingen staute sich am Wochenende der Verkehr. Weil die automatische Höhenkontrolle im Tunnel der Ortsumfahrung ausgelöst wurde, sperrte sich das…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region