Region

DRK-Bereitschaft zog Bilanz

18.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Herbst soll es wieder Jugendrotkreuz-Gruppen geben

Bereitschaftsleiter Frank Schaich freut sich über die langjährige Mitgliedschaft von Susanne Weber, Erika Kneule, Heike Rein, Christel Kost, Jutta Knöll, Birgit Kuhn und Rudolf Sorkalla (von links); rechts Kreisgeschäftsführer Klaus Rau. pm

GROSSBETTLINGEN (pm). Vor Kurzem begrüßte Bereitschaftsleiter Frank Schaich die Mitglieder und Gäste zur Bereitschaftsversammlung der DRK-Bereitschaft Großbettlingen im DRK-Heim. Er gab einen Bericht der Bereitschaftsleitung über das abgelaufene Jahr und konnte einen Überblick über das Wirken der Bereitschaft vermitteln. Derzeit gebe es 54 Aktive, davon seien 28 Männer und 26 Frauen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 40%
des Artikels.

Es fehlen 60%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

„Feuer frei“ für die Flammenden Sterne

Vom 18. bis 20. August sind die besten Pyrotechniker der Welt in Ostfildern – 40 000 Zuschauer werden erwartet

OSTFILDERN (pm). Am kommenden Wochenende wird Ostfildern zum 15. Mal Schauplatz für einen der größten Feuerwerks-Wettbewerbe Europas: Die Flammenden Sterne.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region