Region

Drachenflieger: Vorstand bestätigt

09.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Drachenfliegerclub Hohenneuffen zog Jahresbilanz 2012

GRABENSTETTEN (pm). Auf der Hauptversammlung des Drachenfliegerclubs Hohenneuffen (DCH) am Freitag im Vereinsheim der Grabenstettener Segelflieger wurde der Vorstand um Martin Heber (Neuffen) und Josef Stellbauer (Oberboihingen) im Amt bestätigt. Wolfgang Hecht (Beuren) berichtete über die positive Mitgliederentwicklung und die damit einhergehende stabile finanzielle Situation des Vereins. Mittlerweile zählt der Verein, der einer der ältesten und größten in Deutschland ist, über 200 Mitglieder.

Besonders erfreulich war auch, dass wieder ein Flugjahr ohne schwerwiegende Unfälle verzeichnet werden konnte. Für die weitesten Flüge vom Startplatz Neuffen erhielten der Drachenflieger Frank Engelhardt (199 Kilometer) und der Gleitschirmflieger Reiner Braun (90 Kilometer) einen Preis. Schon jetzt wird auf das traditionelle Sommerfest verwiesen, zu dem am 20. Juli alle Piloten und Freunde des Flugsports auf den Landeplatz am Fuße der Burg Hohenneuffen eingeladen sind.

Region

Mit dem ganzen Körper begreifen

Künstlerin Carla Mausch erarbeitet „Wegzeichen“ mit Flüchtlingen für die Ökumene Aichtal – Einweihung am 17. September

NÜRTINGEN/AICHTAL. Das Meißeln und Hämmern ist schon von Weitem zu hören. Die kräftigen Schläge erfüllen den Hof in der Alten Seegrasspinnerei in…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region