Anzeige

Region

Dornenwald und Rosenblüten

15.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wenn Sie am Montag zu ungewohnter Zeit um 19.30 Uhr die Kirchenglocken läuten hören, dann sollten Sie nicht in Ihre Kirche gehen, nachzuschauen, warum und wozu wohl die Glocken läuten. Ihre Kirche wird vermutlich dunkel und abgeschlossen sein – trotz des Geläuts.

Pfarrer

Aber vielleicht haben Sie eine gute Freundin zu sich eingeladen, oder den freundlichen Nachbarn von gegenüber, oder jemanden, den Sie schon immer mal einladen wollten, bloß noch nicht dazu gekommen sind. Vielleicht haben Sie die drei Kerzen an Ihrem Adventskranz entzündet. Vielleicht haben Sie dazu noch einen schönen Adventstee gekocht, ein paar Gutsle aus Ihrer Weihnachtsbäckerei bereitgestellt.

Sie sitzen also im kleinen Kreis zu Hause um Ihren Adventstisch herum und – ach ja: Auf dem Tisch liegen auch die Faltblätter „Ökumenisches Hausgebet im Advent, 15. Dezember 2014“. Die Kirchenglocken haben inzwischen ihr Läuten beendet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Region