Region

Dokumentation für die Zukunft

03.05.2016, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Helmuth Kern hat die Geschichte der Ermswasserkraftwerke aufgezeichnet

NECKARTENZLINGEN. Der ehemalige Gemeinderat Professor a. D. Helmuth Kern kehrte in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats noch einmal an den Ratstisch zurück. Er stellte dem Gremium und den Zuhörern die neueste Ausgabe der „Neckartenzlinger Geschichtsblätter“ vor. Das 110 Seiten starke Heft trägt den Titel „Erneuerbare Energiequelle kleine Wasserkraft“ und den erklärenden Untertitel „Ein Projekt von öffentlichem Interesse am Beispiel der Wasserkraftanlagen Gänsegarten und Melchiorwehr (Hellwig & Laege GbR)“. Beide Wasserkraftwerke liegen an der Erms. Autor der mit zahlreichen Fotos und Abbildungen von Originaldokumenten – unter anderem von Zeitungsartikeln zum Thema – angereicherten Texte ist Helmuth Kern, von dem auch nahezu alle Fotos stammen. Das Heft wurde als achter Beitrag der Schriftenreihe Neckartenzlinger Ortsgeschichte von der Interessengemeinschaft Neckartenzlinger Ortsgeschichte (INO) herausgegeben und in einer Auflage von 100 Exemplaren gedruckt. Erhältlich ist es zum Preis von 8 Euro im Vorzimmer der Bürgermeisters.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 66%
des Artikels.

Es fehlen 34%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Azubis spenden für krebskranke Kinder

Vor Kurzem übergaben die Azubis und Studenten von Badger Meter Europa in Neuffen die Spende aus den Erlösen ihres Projekts „Badger Café“ anlässlich des Tags der offenen Tür. Horst Simschek, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen, nahm den Scheck in Höhe…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region