Region

Die Wehr hat alles im Griff

03.05.2017, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tag der offenen Tore im Grafenberger Feuerwehrgerätehaus

Grafenberger Bürger können sich auf ihre Feuerwehr in jeder Situation verlassen. Das war eindrucksvoll am Sonntag beim „Tag der offenen Tore“ im Feuerwehrgerätehaus zu erleben. Es gab beeindruckende Schauübungen und ein informatives Rahmenprogramm.

Bei dieser Übung wurde eine verunglückte Person aus dem Auto zu befreit. Foto: Sander

GRAFENBERG. Sowohl die „Patientengerechte Unfallrettung“ als auch Personenrettung mit der Leiter und Löscheinsatz bei einem Brand wurden überzeugend demonstriert. Das machte deutlich, dass jeder sehr gut vorbereitet ist und das Team hervorragend funktioniert. Jeder weiß auch ohne viele Worte, was er wann zu tun hat, und alle sind bestens geschult und ausgerüstet in Sachen Sicherheit und technische Entwicklung.

Nur etwas wird in einer Notfallsituation anders sein als bei den Übungen – die Fotografen werden keine Sensationsfotos machen können, somit hoffentlich auch keine unerwünschten Fotos im Internet auftauchen. Bei den Übungen war es zwar erwünscht, dass es viele Zuschauer gab, aber im Einsatz werden Gaffer und Sensationsreporter kaum Chancen haben, die Rettungsarbeiten zu stören.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 47%
des Artikels.

Es fehlen 53%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region