Anzeige

Region

Die Tagespflege wird nur zögernd nachgefragt

18.05.2006, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Derzeit 14 Einrichtungen im Landkreis Esslingen Die Auslastung ist schwankend Ziel ist, das häusliche Umfeld zu erhalten

KIRCHHEIM (tb). Obwohl es sie seit zehn Jahren gibt, ist die Tagespflege im Landkreis Esslingen immer noch nicht zu einem selbstverständlich genutzten Angebot geworden. Die Nachfrage ist sehr schwankend, weshalb die Arbeitsgemeinschaft Tagespflege gestern im Kirchheimer Tageszentrum im Steingaustift an die Öffentlichkeit gegangen ist, um für die 14 Einrichtungen im Landkreis zu werben.

Barbara Mächtle-Braun, Vorsitzende der AG Tagespflege im Landkreis Esslingen und Leiterin der Tagespflege für Ältere in Ostfildern, nennt verschiedene Gründe, warum das nach wie vor sehr sinnvolle Angebot der Tagespflege für ältere Menschen nur zögernd nachgefragt wird. Da ist die Scham der Angehörigen, nicht zugeben zu wollen, dass man mit der Betreuung der Mutter, des Vaters oder der Großmutter nicht mehr zurechtkommt. Nicht selten stellt sich auch ein Schuldgefühl ein, den Angehörigen abzuschieben, aber auch das Sparen für die Erben spielt eine gewisse Rolle, weiß Barbara Mächtle-Braun.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 18%
des Artikels.

Es fehlen 82%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region