Anzeige

Region

Die Seele des Blues

22.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). In der Kultur-Kantine in der Alten Seegrasspinnerei wird am Samstag, 24. September, 21 Uhr, die Seele des Blues besungen. Blues ist die musikalische Sprache und lebendige Form des Ausdrucks für Schmerz und Trauer, Ärger und Zorn, Humor und Freude. The Soul of Blues bringt diesen Facettenreichtum mit sechs erfahrenen Musikern auf die Bühne. Die Sängerin Susann Fenchel wird begleitet von Achim Behr an den Gitarren, Wolfgang Dubberke am Bass, Charles Nisi (Bluesharp), Albrecht Reiber (Keyboards) und Winnie Dill (Schlagzeug).

The Soul of Blues haben sich zum Ziel gesetzt, die gesamte Breite des Blues zu interpretieren. Unverzichtbar ist da archaischer Blues mit aufs Notwendigste reduzierter Instrumentalisierung wie bei Titeln des Duos Steve Baker und Chris Jones. Es fehlen aber auch nicht die Klassiker von Robert Johnson, B. B. King oder John Mayall sowie Titel aus der aktuellen Szene, die von Rock, Funk und Jazz geprägt sind. – Karten gibt es nur an der Abendkasse.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Region