Anzeige

Region

Die Schulsanierung ist im Plan

24.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Schulsanierung ist im Plan

Neue Fenster und Putz sollen nach Ferien fertig sein

ALTENRIET (rg). Die Sanierung der Altenrieter Schule ist sowohl im Zeit- als auch im Finanzplan: Das sicherte Planer Ulrich Sigler nun erneut dem Gemeinderat zu, der sich am vergangenen Dienstag mit der Vergabe von weiteren Gewerken befasste.

So stellte Sigler fest, dass man derzeit mit voraussichtlichen Gesamtkosten von rund 495 000 Euro knapp unter den veranschlagten 499 500 Euro liege.

Zu den Gesamtkosten beitragen werden auch die beiden Gewerke, die in den Sommerferien erledigt werden sollen und die in der Ratssitzung vergeben wurden: So stimmte das Gremium einstimmig für die Firma Heim aus Neckartenzlingen, die zu einem Preis von 58 659 Euro neue Fenster in das Schulgebäude einsetzen soll – und das in einem nicht ganz einfachen Verfahren, wie Sigler auf Nachfragen der Räte erläuterte. Die drängten besonders darauf, dass die Arbeiten unter allen Umständen zum Ende der Sommerferien erledigt sein müssten, denn man sei bei den Bürgern im Wort, wie sowohl Rainer Fenchel als auch Siegfried Weiß (FWG) nachdrücklich klarstellten. Sigler sagte, es gebe hinsichtlich der Termintreue keine Probleme, trotz erst jetzt erfolgter Vergabe – auch nicht bei den anstehenden Putzarbeiten, die an die Firma Gottfried Mack aus Pliezhausen zum Preis von 27 450 Euro vergeben wurden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Region