Anzeige

Region

Die schönste Aussicht

11.07.2012, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

TSV Grafenberg weiht seine neue Geschäftsstelle ein: dank Mitgliedern 300 000 Euro gespart

Im Rahmen der gut besuchten Sportwoche mit Betriebsvolleyballturnier am Donnerstag, Betriebsfußballturnier am Freitag, Vereinsvolleyballturnier und Gerümpelturnier der Fußballjugend am Samstag stellte der TSV Grafenberg mit der offiziellen Übergabe des Neubaus seiner Geschäftsstelle die neuen Räumlichkeiten der Öffentlichkeit vor.

Bei der Geschäftsstellen-Einweihung des TSV Grafenberg gab es auch eine Ehrung: Der Abteilungsleiter Schach, Reinhard Krämer (links), zeichnete zusammen mit dem Vizepräsident des Landes-Schachverbands, Walter Pungartnik (Mitte), Volker Lang aus, der seit 25 Jahren die Schach-AG leitet. der

GRAFENBERG. Nachdem vor zwei Jahren der Saal abgebrochen und eine Terrasse angelegt wurde „mit der schönsten Aussicht, die ein Sportheim im Landkreis hat“, wie Bürgermeister Holger Dembek schwärmte, wurde mit dem Neu- beziehungsweise Anbau der Geschäftsstelle begonnen. Aus dem neuen Raum der Schachabteilung, die bisher ein Kellerdasein fristete, ist ebenfalls der Grafenberg sichtbar. Auch die Arbeit in der Geschäftsstelle muss jetzt nicht mehr in einem fensterlosen Raum verrichtet werden, es gibt Platz für Akten und Geräte und Zubehör der Abteilungen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Region