Anzeige

Region

Die Saloniker spielten auf dem See

11.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Konzert nicht am, sondern auf dem See gaben kürzlich neun Musiker der Stuttgarter Saloniker mit ihrem Leiter Patrick Siben an den Bürgerseen. Circa 130 Zuhörer verfolgten das ungewöhnliche Ereignis inmitten der Naturkulisse am Seeufer auf Stühlen und Decken. Im Wasser planschende Kinder und Schwimmer rund um das Konzertfloß belebten die Szene und die Zuhörer lauschten fasziniert der Wassermusik im Abendlicht. Die Musiker spielten auf klassischen Musikinstrumenten und einem Klavier, unbekümmert vom schwankenden Untergrund, unter anderem Musik von Händel, Strauß und Gershwin. Die wunderbare Akustik wurde verstärkt durch die Wald- und Wasseroberfläche und verzauberte das Publikum am Ufer. Ein einmaliges sinnliches Erlebnis in der Natur. emb

Anzeige

Region