Region

Die neuen Ideen kommen beim Publikum an

25.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Unter dem Motto „Brass meets . . .“ demonstrierte der Musikverein Frickenhausen am vergangenen Sonntag, wie vielfältig die Stammkapelle ist. Ziel der Kapelle ist, bei kleineren oder größeren Veranstaltungen mit verschiedensten Musikrichtungen ein unterschiedliches Publikum anzusprechen. „Brass meets Rock“ lockte im April die Freunde rockig-fetziger Musik in den „Stern“-Saal. Bei perfektem Frühschoppenwetter am Sonntag präsentierte sich der Musikverein mit Blasmusik von seiner volkstümlichen Seite. Und zwar ganz stilecht mit Weißwurst und Weizenbier. Der Krautgarten erwies sich als optimaler Standort. Neu war auch das Gesangsduo Kathrin und Jürgen „Zozi“. Als ob sie es schon tausend Mal gemacht hätten, begleiteten sie verschiedenste Polkas mit ihrem Gesang. Und „Zozi“ führte wieder gekonnt und charmant durch den Vormittag. Der nächste Auftritt mit „Brass meets Vocal“ ist in Vorbereitung. Am 17. Oktober gestaltet der Musikverein Frickenhausen ein gemeinsames Konzert mit dem Cantale-Chor aus Linsenhofen. hgd

Region

Azubis spenden für krebskranke Kinder

Vor Kurzem übergaben die Azubis und Studenten von Badger Meter Europa in Neuffen die Spende aus den Erlösen ihres Projekts „Badger Café“ anlässlich des Tags der offenen Tür. Horst Simschek, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen, nahm den Scheck in Höhe…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region