Anzeige

Region

Die Lachmuskeln strapaziert

03.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vergnüglicher Theaterabend des Musikvereins Aich

AICHTAL (bs). Vor Kurzem hatte der Musikverein Aich zu einer besonderen Veranstaltung in die Aicher Festhalle eingeladen: Die Theatergruppe des Vereins unter der bewährten Leitung von Ellen Dudzig präsentierte den schwäbischen Schwank „0900 6 mal die 6“. Bereits gut zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn füllte sich die Halle mit gespannten und hungrigen Gästen, die sich vom Küchenteam des MV Aich mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen ließen.

Das gute Essen konnte dann gleich ab der Öffnung des Vorhangs durch die Strapazierung sämtlicher Lachmuskeln abtrainiert werden. Denn der turbulente Schwank wartete mit allerlei vergnüglichen Verwicklungen auf. Kein Wunder, spielen doch eine sexy Bardame und – wie der Titel des Stücks verrät – eine Erotik-Hotline darin nicht unbedeutende Rollen. Selbstverständlich findet das amüsante Hin und Her in einer turbulenten Schlussszene ein wunderbares Happy End.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Region