Region

Die Kunst gibt Halt in der Trauer

19.03.2015, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Entwurf der Freien Kunstakademie zur künstlerischen Gestaltung des Unterensinger Friedhofsgebäudes wurde vorgestellt

Seit der Einweihung des neuen Friedhofsgebäudes wünschen sich die Kirchengemeinden ein wenig Kunst für das sehr nüchtern gehaltene Gebäude. Nun wurde dem Gemeinderat der Entwurf der Nürtinger Kunstakademie vorgestellt, der sehr viel Anklang fand.

So könnte sich der Eingangsbereich zum Friedhofsgebäude künftig präsentieren: mit einem Handlauf in Holz-Anmutung und einem Gedicht von Hölderlin. Fotomontage: Armin Bremicker

UNTERENSINGEN. Bereits im Sommer 2013 bildete sich eine Arbeitsgruppe aus Vertretern des Gemeinderates, der Kirchengemeinden und des Architekturbüros Weinbrenner, Single, Arabzadeh, um sich Gedanken über die künstlerische Ausgestaltung zu machen. Beauftragt wurde der Fachbereich Zeichnen der Freien Kunstakademie in Nürtingen. Angeleitet von ihrem Dozenten Armin Bremicker überlegten sich vier Gruppen mehr als ein Jahr lang, wie mit Hilfe von Kunst Nähe, Sensibilität und Würde vermittelt werden können.

Schnell kristallisierte sich ein Favorit heraus: der Entwurf einer Gruppe um die Studentin Regine Krupp-Mez gefiel am besten und wurde am Montag von ihr und Armin Bremicker dem Gemeinderat vorgestellt und erläutert.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 36%
des Artikels.

Es fehlen 64%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region