Anzeige

Region

Die kleinen Momente zählen

12.05.2016, Von Sabrina Kreuzer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Herta und Adolf Junginger sind heute 60 Jahre verheiratet

Am Nikolaustag im Jahre 1954 änderte sich für die junge Nürtingerin Herta Ziegler die Welt: Sie lernte ihren späteren Ehemann Adolf Junginger kennen und lieben. Das Nürtinger Ehepaar feiert heute seine diamantene Hochzeit.

„Wenn die Familie stimmt, dann stimmt alles“: das Jubelpaar Herta und Adolf Junginger. skr

NÜRTINGEN. Es war der 6. Dezember 1954, als Herta Ziegler zusammen mit einer Freundin ins Kino gehen wollte. „Ich hatte damals Pumps an. Man wollte ja hübsch sein, wenn man in die Stadt ging“, erinnert sie sich, als sei es gestern gewesen. Die damals 18-Jährige und ihre Freundin gingen an der Landbauschule vorbei, als sie bemerkten, dass hinter ihnen zwei junge Männer gingen. „Sie trugen Lederjacken und stiefel und wir dachten, sie seien Landbauschüler“, erzählt die Jubilarin. „So einen ,Mistgabelstudenten‘, wie sie damals genannt wurden, wollten wir nicht.“

Doch Adolf Junginger ließ nicht nach und so fand keine zwei Jahre später die gemeinsame Hochzeit statt. Herta Junginger war damals 20 Jahre alt, ihr Mann Adolf 21. Getraut wurden sie in der Stadtkirche und gefeiert wurde im verhältnismäßig großen Kreis im Waldheim. Für die 40 bis 50 Gäste hatten sie damals extra einen Bus gemietet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Region