Anzeige

Region

„Die Kirschen sind gesund – und schmecken einfach toll“

21.06.2011, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Täle herrscht große Zufriedenheit mit dem Kirschenjahr 2011 – Aber immer mehr Bäume werden nicht mehr gepflegt

Freude in der Kirschenmetropolregion Neuffener Tal: 2011 scheint für die süßen Früchte ein Super-Jahr zu sein. Diesen Eindruck hat zumindest Helmut Dolde, der Vorsitzende des Vereins für Obstbau, Garten und Landschaft (VOGL) in Linsenhofen.

„Die Trockenheit im Frühjahr hat den Kirschen wohl nicht geschadet“, schildert er seine Beobachtungen. Es gebe zwar gewannweise Unterschiede im Ertrag. Vermutlich liege das an der Befruchtung: „Wo es viele Wildbienen gibt, war die Befruchtung auch sehr gut.“ Aber ansonsten könne man hochzufrieden sein: „Gerade wegen der trockenen Phase sind die Kirschen sehr gesund und schmecken auch einfach toll.“

Bei den Brennkirschen sei es erst Ende vergangener Woche so richtig interessant geworden. Aber die Tafelkirschen seien schon lange fast durch die Bank sehr schön. Ein paar aufgeplatzte trübten dieses positive Bild im Grunde nicht: „Wir haben einen hohen Prozentsatz an perfekten Kirschen.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Eisiger Winterzauber lockte

Markt auf dem Schulhof in Frickenhausen am Wochenende war sehr gut besucht

FRICKENHAUSEN. Bereits von Weitem sichtbar leuchteten am Wochenende abends die Bäume in Frickenhausen in einem frostig bläulichen Licht und ließen sie wie von Eis umschlossen erscheinen. Sie…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region