Anzeige

Region

Die Jury war restlos überzeugt

12.05.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Klarinettenensemble der Stadtkapelle Nürtingen erspielte sich höchste Auszeichnung

NÜRTINGEN/CALW (pm). Das Klarinetten-ensemble der Stadtkapelle Nürtingen trat am 7. Mai in Calw-Stammheim beim Wertungskonzert in der Kategorie Kammermusik auf. Mit „Caprice for Clarinets“ von Clare Grundman und „Jazz Rhapsodie/Chaconne“ von Timothy Blinko, zwei äußerst anspruchsvollen Originalkompositionen für Klarinetten, stellten sich die fünf Bläser der Beurteilung durch eine dreiköpfige Jury.

Die erfahrenen Experten vergaben in den zehn zu bewertenden musikalischen Kriterien höchste Punktzahlen, so dass dem von Erwin Nehlich geleiteten Ensemble schließlich das Prädikat „mit hervorragendem Erfolg teilgenommen“ zuerkannt wurde. Anhaltender Beifall des Publikums sowie lobende Anerkennung durch die Juroren beim Wertungsgespräch mit dem Ensembleleiter unterstrichen diese höchste Auszeichnung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Anzeige

Region