Region

Die Holzernte hat begonnen

03.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei Waldspaziergängen ist jetzt Vorsicht angesagt – Absperrungen müssen beachtet werden

Wenn die Bäume das Herbstlaub weitgehend abgeworfen haben, beginnt im Wald die Holzernte. Einzelne Waldstraßen und Baumbestände sind dann aus Sicherheitsgründen für alle Besucher des Waldes zeitweise gesperrt.

Bei solchen Schildern sollten Spaziergänger umkehren. pm

(pm) Diese Absperrungen sind unbedingt zu beachten. Darauf weist das Kreisforstamt Esslingen zu Beginn der Holzerntesaison eindringlich hin. Erstmals kommen jetzt Infoplakate zum Einsatz, auf denen die Forstarbeiten erklärt werden. „Wir wollen damit die Akzeptanz unter den Waldbesuchern für unsere Arbeit erhöhen“, betont Kreisforstamtsleiter Anton Watzek.

„Waldarbeit schafft Werte und bewahrt“ lautet die Überschrift der Infokampagne, die überregional vom Landesforstbetrieb ForstBW angestoßen wurde. „Wir stehen zunehmend im Spannungsfeld zwischen der Notwendigkeit, den Rohstoff Holz zur Verfügung zu stellen und der wachsenden Bedeutung von ökologischen und sozialen Aspekten“, erläutert Forstamtsleiter Anton Watzek. Da sei es notwendig, mit den Waldbesuchern den konstruktiven Dialog zu suchen. Deshalb erklärt das Forstamt die wichtigsten forstlichen Tätigkeiten mit Hilfe der Plakate direkt vor Ort.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 39%
des Artikels.

Es fehlen 61%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region