Anzeige

Region

Die Geister waren los

04.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Narrenzunft Grötzingen veranstaltete jüngst wieder ihre Geisternacht in der Mehrzweckhalle in Grötzingen. Der gelungene Kindertanzmix riss die Besucher gleich zu Begeisterungstürmen hin. Nach diesem Auftakt boten die Geister einen abwechslungsreichen Samstagabend. Sammy Luz, Erster Vorsitzender des Vereins, führte durch ein buntes Programm aus Guggenmusik, Narrentänzen und Showdance, das die begeisterten Gäste bis weit nach Mitternacht unterhielt. Nach Programmschluss hieß es dann nur noch „Party, Party, Party!“ und so tobten, tanzten und feierten Hunderte Fasnetsanhänger und Narrengruppen aus nah und fern bis in die Morgenstunden. DJ Stoffel mit seinem Team WD Sound ließ die Narren tanzen. Nach diesem Auftakt folgen weitere Fasnetstermine in Aichtal: am 8. Februar der TSV-Kinderfasching ab 13 Uhr in der Mehrzweckhalle, am 12. Februar der Rathaussturm ab 11 Uhr im Rathaus Aich und die Hexennacht ab 19 Uhr in der Festhalle Aich, am 13. Februar der KiJu-Mitmachfasching ab 15 Uhr im Jugendhaus und am 15. Februar der Kinderfasching des Musikvereins Aich in der Festhalle Aich ab 14 Uhr. hal

Region