Anzeige

Region

Die Friedhofsgestaltung wird heftig diskutiert

14.06.2018, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Gemeinderat Neckartailfingen segnet die Schlussabrechnung der Ortskernsanierung ab – Umbaukosten für Kindertagesstätte

Für die insgesamt elf Jahre dauernde Ortskernsanierung „Ortsmitte II/Tübinger Straße“ wurde in der Gemeinderatssitzung in Neckartailfingen die Schlussabrechnung und der Schlussbericht im Rahmen des Landessanierungsprogramms genehmigt. Damit ist das Großprojekt, für das 2,78 Millionen Euro zuwendungsfähig gefördert wurden, offiziell beendet.

NECKARTAILFINGEN. Der Kommunalberater Ernst Manogg von der LBBW Immobilien Kommunalentwicklung hat die Ortskernsanierung über die gesamte Dauer begleitet. Er stellte nun seinen Schlussbericht zu der im Frühjahr 2017 fertiggestellten Sanierungsmaßnahme vor. Die von der Gesamtmaßnahme zuwendungsfähigen Kosten beliefen sich auf 2,78 Millionen Euro, von denen 1,668 Millionen Euro Fördermittel des Landes Baden-Württemberg in Anspruch genommen wurden. Der Eigenanteil der Gemeinde Neckartailfingen beläuft sich auf 1,112 Millionen Euro.

Manogg stellte in seinem Vortrag die einzelnen Projekte vor. Bürgermeister Gerhard Gertitschke bedankte sich beim in den Ruhestand gehenden Kommunalberater für dessen gute Arbeit: „Sie waren der Fels in der Brandung.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Ausgrabungen zwischen Erkenbrechtsweiler und Grabenstetten

Auf den Feldern zwischen Burrenhof und Grabenstetten wird derzeit fleißig gearbeitet. Studenten der Universitäten Tübingen, Cambridge und Umeå sind gerade dabei, im Rahmen einer Lehrgrabung weitere Spuren der Kelten im Heidengraben zu sichern. Untersucht wird derzeit eine Grabenstruktur, die die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region