Anzeige

Region

Die erste Amtszeit verging wie im Flug

03.06.2011, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Amtsinhaber Dietmar Edelmann tritt am 5. Juni als einziger Bewerber zur Bürgermeisterwahl Schlaitdorf an

Vor acht Jahren trat Dietmar Edelmann als Bürgermeister in Schlaitdorf an. „Wie im Flug“ ist für den Diplomfinanzwirt die erste Amtszeit vergangen, verrät er im Gespräch mit unserer Zeitung. Kein Wunder, schaut man sich die Agenda an, die Edelmann zusammen mit dem Gemeinderat seit 2003 abgearbeitet hat.

SCHLAITDORF. Im Sitzungssaal steht noch die Gießkanne, die Edelmann vor acht Jahren zum Start in sein neues Amt bekam. Seither hat sich in der kleinen Gemeinde einiges bewegt. Zum Beispiel die Aufnahme in das Entwicklungsprogramm ländlicher Raum, mit dem Schlaitdorf die Innenentwicklung weiter vorantreiben will.

Mit einigem Erfolg: Bereits zwölf Projekte sind bislang gefördert worden. Darunter auch die Sanierung der Alten Schule, wo neben den Vereinen auch Raum für die Unterbringung von Flüchtlingen entstanden ist. „Eigentlich wollte ich in das Landessanierungsprogramm“, gibt der Finanzwirt zu. Allerdings habe er damals nicht gewusst, dass hier der Anteil der Gemeinde nicht unerheblich ist. Rund ein Drittel der Kosten bleiben in der Regel auf kommunaler Seite hängen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region