Anzeige

Region

Die Bürger werden einbezogen

28.02.2008, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Grafenberger Gemeinderat befasst sich mit Empfehlungen der Kommission zum neuen Ortszentrum

GRAFENBERG. Die neuen Stühle in der Kelter sehen nicht nur gut aus, sondern sind auch sehr bequem, wie der Gemeinderat und zahlreiche Zuhörer bei der Sitzung am Dienstag in der guten Stube des Ortes feststellen konnten. Dass es trotzdem keine lange Sitzung war, lag nicht an den Sitzgelegenheiten, sondern an guten Vorberatungen über Zukunftsprojekte, sodass kaum mehr Diskussionsbedarf vorhanden war.

Neben Lärmschutz für die Ortsumfahrung und einer Stellungnahme zum Regionalplan war das zentrale Thema des Abends die Gestaltung der neuen Ortsmitte, die langsam Realität werden kann. Eine wichtige Weichenstellung, so Bürgermeister Holger Dembek, sei die Mehrfachbeauftragung zur Planung des Ortszentrums gewesen. Sieben Architekturbüros wurden beauftragt, Entwürfe zu erstellen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Region