Region

Die 80?000 Euro sind schon in Reichweite Licht der Hoffnung: Die Hilfsbereitschaft unserer Leser ist auch zwischen den Jahren riesengroß

30.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Einer große Hürde nach der anderen nimmt zurzeit unsere Aktion „Licht der Hoffnung“. Mittlerweile ist der Stand auf den Konten der Hilfe schon weit über 70 000 Euro geklettert. Und auch die nächste große Marke ist bereits in Reichweite.

(jg) Schon am Ende der Weihnachtsfeiertage konnten wir uns über 78 423,88 Euro freuen. Aber das war nur eine Momentaufnahme: Denn auch wenn das Neuffener Pfeffertagswiegen vorgestern noch nicht im Detail abgerechnet ist, so steht wegen des neuen Teilnehmerrekordes schon jetzt fest: auch die 80 000-Euro-Hürde wird übersprungen.

Zu dem (auch finanziell) tollen Ergebnis der 17. Auflage des Vergnügens in der Stadt unter der Festung haben unter der Regie des Forums Handwerk auch die Sponsoren beigetragen, die für Speis und Trank sorgten und damit ermöglichten, dass der Erlös möglichst hoch wurde: Manfred Hämmerling von der Getränke-Galerie, Harry Koller von der Firma Getränke Scholl, dem Stammtisch „Die Buben“ sowie Stadthallenwirt Sven Müller gilt unser herzliches Dankeschön.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

„Feuer frei“ für die Flammenden Sterne

Vom 18. bis 20. August sind die besten Pyrotechniker der Welt in Ostfildern – 40 000 Zuschauer werden erwartet

OSTFILDERN (pm). Am kommenden Wochenende wird Ostfildern zum 15. Mal Schauplatz für einen der größten Feuerwerks-Wettbewerbe Europas: Die Flammenden Sterne.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region