Anzeige

Region

Deutscher Bürgerpreis

26.02.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Bildung! Gleiche Chancen für alle“ lautet das Motto

(red) Der Deutschen Bürgerpreis steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Bildung! Gleiche Chancen für alle“. Teilnehmen kann jeder, der sich im Bereich Bildung engagiert und für Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit starkmacht, darauf weist die Nürtinger FDP-Bundestagsabgeordnete Judith Skudelny hin.

Das Engagement in Kitas, Schulen und Hochschulen steht dabei ebenso im Fokus wie Mentoren- und Lernpatenprogramme, Hausaufgabenhilfevereine, Vorleseinitiativen und Engagement im Bereich der Erwachsenenbildung. Der Deutsche Bürgerpreis wird in den Kategorien U 21, Alltagshelden, Engagierte Unternehmer und Lebenswerk vergeben. Zusätzlich wird dieses Jahr ein Video-Publikumspreis vergeben. Das Preisgeld beträgt insgesamt 290 000 Euro.

Weitere Infos und Anmeldeunterlagen im Internet unter www.deutscher-buergerpreis.de oder über das Wahlkreisbüro von Judith Skudelny, Telefon (07 11) 22 09 77 00.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Region

Die Kirche im Dorf gelassen

Die Pfarrer Peter Schaal-Ahlers und Søren Schwesig sorgen als „Die Vorletzten“ für herzhaftes Gelächter in Altdorf

Bei den Altdorfer Tagen traten am Mittwoch in der Gemeindehalle zwei Pfarrer mit einem ungewöhnlichen Programm auf. Statt Andachten gab es…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region