Anzeige

Region

"Der Zockerwahn grassiert"

11.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Republikaner attackieren in Nürtingen den Zustand der Nation

NÜRTINGEN (pm). „Wir müssen verhindern, dass das wiedervereinigte Deutschland auf eine neue sozialistische ‚DDR II‘ zusteuert“, appellierte der Landesvorsitzende der baden-württembergischen Republikaner Ulrich Deuschle in seiner Rede zum traditionellen Republikanertag seiner Partei im Nürtinger K3N.

Der Bundesvorsitzende der Republikaner Rolf Schlierer bezeichnete den institutionalisierten „Kampf gegen rechts“ als Gefahr für die Demokratie. Egon Eigenthaler, Mitglied der Regionalversammlung, freute sich als Vorsitzender des Ortsverbandes der Republikaner, zum nunmehr dritten Mal die Teilnehmer des Republikanertages in der Hölderlinstadt Nürtingen begrüßen zu dürfen. Im Rahmen der Veranstaltung zeichnete Deuschle zahlreiche langjährige Parteimitglieder für ihr Engagement aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Region