Anzeige

Region

Der Wolf und das Jagdrecht

07.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung der Jägervereinigung Nürtingen – Jäger machen auf offene Fragen im Umgang mit Wildtieren aufmerksam

Vor Kurzem trafen sich die Mitglieder der Jägervereinigung Nürtingen zu ihrer jährlichen Hauptversammlung in Beuren. Neben vielen Mitgliedern im gefüllten „Lettenwäldle“ konnte Kreisjägermeister Dr. Martin Kohler auch den Wildtierbeauftragten Sascha Richter, den Leiter des Veterinäramtes Dr. Marquardt sowie die Mitglieder des Schützenvereines Neuffen begrüßen.

BEUREN (pm). Im Rückblick auf das vergangene Jahr berichtete Martin Kohler über die verschiedenen Aktivitäten und Gespräche mit den unterschiedlichen Behörden. So zeigte es sich, dass der Jagdbeirat leider keine Entscheidungsbefugnisse hat und somit nur zum informellen Austausch dient.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Region