Region

Der Weg ist frei für Rossmann

22.12.2015, Von Gerlinde Ehehalt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat Wolfschlugen stimmte für Abbruch der Lagerhalle

WOLFSCHLUGEN. Nach Wegfall der Firma Schlecker wird die Lücke im Drogeriesektor bald wieder geschlossen sein, denn die Firma Rossmann siedelt sich im Gewerbegebiet von Wolfschlugen an. In der letzten Sitzung vor Weihnachten machte der Wolfschlüger Gemeinderat mit seinem einstimmigen Votum nun den Weg frei für den Neubau des Drogeriemarktes. Dafür soll die ehemalige Lagerhalle der Firma Möbel-Stark abgerissen werden. Den Bauantrag stellte die Firma Arno, von der die Halle bis jetzt genutzt wird.

Nach dem seit 1970 gültigen Bebauungsplan waren für die Neubaumaßnahme zwei Befreiungen durch den Gemeinderat notwendig. Die Baugrenze muss um 68 Zentimeter an der westlichen und um 2,19 Meter an der östlichen Seite verschoben werden. Auch bei der Dachform sieht der Bebauungsplan für das Gewerbegebiet eigentlich eine andere Ausgestaltung vor. Der neue Rossmann-Drogeriemarkt soll kein Schleppdach-, wie für Lagerhallen üblich, sondern ein Pultdach bekommen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 68%
des Artikels.

Es fehlen 32%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region