Region

Der Weg geht zur Zweigliedrigkeit

25.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Professor Dr. Thorsten Bohl referierte zum Schulsystem im Land – Große Resonanz bei der Kreiskonferenz der Freien Wähler

Das Thema brennt den Schulen, Eltern, Kommunen und den Schülern selbst auf den Nägeln: Quo Vadis Schulpolitik in Baden-Württemberg? Unter dieser Überschrift hatten die Freien Wähler im Landkreis Esslingen zu ihrer jährlichen Kreiskonferenz eingeladen.

(pm) Die beachtliche Resonanz verdeutlichte, dass die Verunsicherung weithin groß ist, stellen die Freien Wähler fest. In überzeugender Manier zeigte Professor Bohl auf der Basis von Forschungsergebnissen und seiner Praxiserfahrung mögliche Perspektiven auf. Zahlreiche Fragen in der Diskussion mit rund 100 Zuhörern vertieften das Referat.

Wenn man einmal von der aktuellen Flüchtlingsproblematik absieht, gibt es landespolitisch und auf der kommunalen Ebene kein Thema, das die Gemüter mehr erhitzt als die Zukunft des Schulsystems. Die Grün-Rote Landesregierung hat mit dem Wegfall der Verbindlichkeit der Grundschulempfehlung und dem Angebot der Gemeinschaftsschule das Ende der Haupt- und Werkrealschulen eingeläutet, stellen die Freien Wähler fest. Dort finde ein drastischer Rückgang der Schülerzahlen statt, während die Zahlen an den Gymnasien enorm stiegen. Die Beliebtheit der Realschule sei unverändert.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region