Region

Der Teufel liegt im Detail

27.07.2016, Von Katja Eisenhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Straßenausbau und neuer Radweg geplant – Gemeinderat diskutiert lange über Bausteine

BEMPFLINGEN. Die Kreisstraße K 6715 (Markung Mittelstadt)/K 1238 auf Bempflinger Gemarkung soll laut aktueller Planungen der Landkreise Reutlingen und Esslingen zwischen Mittelstadt und Bempflingen ausgebaut werden. In einer Zustandserfassung des Landkreises Reutlingen bekam diese Verbindungsstraße die glatte Note Sechs. Ein weiterer zentraler Punkt ist dabei die Entstehung eines Radwegs – was nicht zuletzt einem Wunsch der Gemeinde Bempflingen im Zuge des kreisweiten Radverkehrskonzepts entspricht.

Die ausgebaute Kreisstraße wird laut einem Bericht des Landratsamts Reutlingen „weitestgehend auf der bestehenden Trasse erfolgen und eine Länge von circa 2,2 Kilometern haben“. In einem Teilstück von 160 Metern soll eine neue Trassierung erfolgen, die derzeit vorhandene gefährliche S-Kurve an der Markungsgrenze laut Bürgermeister Bernd Welser entschärft werden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region