Anzeige

Region

"Der schönstgelegene Bauhof des Kreises"

05.07.2008, Von Lukas Eisenbeis — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kohlberg feierte gestern: Das neue Gebäude im Industriegebiet Erscheck wurde eingeweiht – Kostenplan wurde eingehalten

KOHLBERG. Gestern hatten alle Kohlberger Grund zu feiern, meinte Bürgermeister Klaus Roller – denn nach zehn Monaten Bauzeit konnte am Freitag das neue Bauhofgebäude im Industriegebiet Erscheck eingeweiht werden. Roller zeigte sich froh, dass alle Vorgaben umgesetzt werden konnten.

Als Kohlbergs ehemaliger Bürgermeister Frank Buß den Neubau Ende August 2007 mit dem Baggerbiss einleitete, meinte er: „Der Neubau ist ein bedeutender Meilenstein für das Dienstleistungsunternehmen Gemeinde Kohlberg.“

Mit der Einweihung sei ein lang gehegter Wunsch der Gemeinde und Bauhofmitarbeiter nach einem funktionalen und kompakten Bauhof in Erfüllung gegangen, erklärte Roller. Insgesamt 27 Firmen beteiligten sich an dem Bau, der bereits seit Frühjahr 2005 geplant gewesen sei. Während der gesamten Zeit habe es keine nennenswerten Unfälle gegeben, der Ablauf sei stets reibungslos gewesen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Region