Anzeige

Region

Der parteiinterne Wahlkampf ist in vollem Gang

16.01.2010, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Nürtinger Thaddäus Kunzmann und Ilona Koch aus Leinfelden-Echterdingen stellen sich den CDU-Mitgliedern vor

NÜRTINGEN. Wer vertritt ab 2011 für die CDU den Wahlkreis Nürtingen/Filder im Landtag? Der parteiinterne Wahlkampf ist bei den Christdemokraten in vollem Gange. Was für den CDU-Kreisvorsitzenden Thaddäus Kunzmann zunächst nach einem Alleingang aussah, entwickelt sich nun zum Wettstreit mit Ilona Koch. Die 43-jährige Stadtverbandsvorsitzende aus Leinfelden-Echterdingen hat im Herbst letzten Jahres ihren Hut in den Ring geworfen. Am 5. Februar wird bei der Nominierungsversammlung in Aich entschieden, wer Nachfolger von Jörg Döpper wird.

Die ersten Kandidatenvorstellungen in den Stadt- und Ortsverbänden liegen bereits hinter den Bewerbern. Der langjährigen Erfahrung von Kunzmann in der Politik setzt Ilona Koch „Menschlichkeit, Ehrlichkeit, Glaubwürdigkeit und meine persönlichen Erfahrungen als Mutter von zwei Kindern und Unternehmerin“ entgegen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Region