Region

Der Mitgliedsbeitrag steigt

26.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Harmonika-Orchester Grafenberg tagte und ehrte langjährige Mitglieder

GRAFENBERG (pm). Kürzlich fand in der Kelter die Generalversammlung des Harmonika-Orchesters statt. Musikalisch umrahmt wurde die Versammlung von den Schülern, vom Orchester und vom Ensemble des Vereins.

Christel Arnold begrüßte als Vorsitzende alle Anwesenden und bedankte sich in ihrer Rede bei der Gemeinde und der Rudolf-Rampf-Stiftung für die finanzielle Unterstützung der Schülerarbeit im vergangenen Jahr. Auch ging sie ausführlich auf den im Jahr 2015 stattgefundenen Dirigentenwechsel ein, der für alle Spieler nach der langen Zeit der Kontinuität natürlich eine Veränderung darstellt, die es jetzt gemeinsam zu gestalten gilt. Anschließend verwies sie auf die im laufenden Jahr bevorstehenden Veranstaltungen und informierte, dass man auch 2016 die Kooperation mit der Grafenberger Grundschule fortsetzen wolle, um neue Schüler für das Akkordeonspielen zu begeistern.

Anschließend berichtete Schriftführerin Jutta Sailer über die im Vereinsjahr 2015 zahlreichen durchgeführten Veranstaltungen und Aktivitäten wie unter anderem Kinderfasching, Dorffest, Sommerferienprogramm und Herbstfeier.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 32%
des Artikels.

Es fehlen 68%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Witzige Erlebnisse aus Pfarramtsalltag

Altdorfer Tage mit dem Pfarrer und Kabarettisten Peter Brändle

ALTDORF (sos). Die Veranstalter der Altdorfer Tage wünschten sich für die Abendveranstaltung am Mittwoch eine andere, kurzweilige Programmform – Kabarett war das Mittel der Wahl. Da lag der Gedanke an Peter…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region