Region

Der Gesundheit etwas Gutes tun

02.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Verein zur Förderung der Gesundheit legt sein neues Halbjahresprogramm vor

(pm) Der Verein zur Förderung der Gesundheit am Klinikum Kirchheim-Nürtingen (VFG) kann für das zweite Halbjahr 2016 wieder ein vielseitiges Programm mit Gesundheitskursen vorlegen. Das Programmheft liegt unter anderem in der Klinik Nürtingen, im Rathaus, in der Stadtbücherei sowie in vielen Geschäften und Arztpraxen aus.

Der Verein zur Förderung der Gesundheit ist ein gemeinnütziger Verein, der zusammen mit dem Klinikum Kirchheim-Nürtingen ein Kompetenzzentrum bildet. Das Themenspektrum erstreckt sich auf die Bereiche Geburt, Familie, Kinder und Jugend, spezielle Angebote für Frau und Mann, Bewegung, Angebote für Menschen mit Erkrankungen, Entspannung und Körperwahrnehmung sowie Gesundheit und Pflege. Die Kurse bieten ferner qualifizierte Unterstützung bei bestimmten Erkrankungen wie Schlaganfall, Parkinson, Osteoporose und Diabetes oder im Bereich Nachsorge, beispielsweise nach Knie- oder Hüftgelenksoperationen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Grünkohl und Pinkel für den Verein Anna

Bereits im Januar fand die Grünkohl- und Pinkel-Tour in Aichtal zu Gunsten des Vereins Anna statt. 1500 Euro konnten jetzt an den Verein überreicht werden, der krebskranke Kinder, deren Geschwister und Eltern unterstützt. Dabei stammten 1200 Euro aus dem Erlös von Grünkohl und Pinkel. Um eine…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region