Region

Der erste Altenrieter Brezelkalender ist da

04.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auf Initiative des Vereins „Altenriet bewegt“ wurde dem Altenrieter Bürgermeister Bernd Müller (rechts) jüngst der erste Brezel-Kalender überreicht. Das Vereinsmitglied Renate Brandes (Mitte) und ihr Verlag haben eine Hommage an die Brezel geschaffen. 14 Seiten erzählen Geschichten und Gedichte, liefern Interessantes über Traditionen und Feste rund um die Brezel in Wort und Bild. Die Textbeiträge, unter ihnen das „Laugen-Brezel-Gedicht“ von Manfred Rommel, wurden vom Stuttgarter Künstler Axel Teichmann illustriert. Der Vereinsvorsitzende Günther Neugebauer (links) hob in seiner Laudatio den heimatverbundenen Charakter hervor. Ein Stück heimatlicher Kultur und humorvoller Ansporn für weitere Fiktionen in Sachen Brezel – warum nicht ein Brezelmuseum? pm

Region

Gute Stimmung beim Frickenhäuser Fleckenfest

Der traditionellen Eröffnung des 32. Fleckenfestes in Frickenhausen war der Wettergott hold. Als Bürgermeister Simon Blessing am Samstagabend das Bierfass gekonnt anzapfte, wurde niemand von oben nass – ein Glücksfall in diesem tropischen Sommer. Die Schlange derer, die sich von innen anfeuchten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region