Region

Der Erde eine Stimme geben

13.06.2016, Von Reiner Wendang — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stuttgarter Chor begeistert in der katholischen Kirche in Frickenhausen

Die Murphy Singers in Aktion wen

FRICKENHAUSEN. Die katholische Kirche in Frickenhausen hatte am Samstagabend den Stuttgarter Chor mit Namen „Murphy Singers“ zu Gast. Die seit über 25 Jahren bestehende Gesangsgruppe ist nicht etwa nach dem Erfinder des gleichnamigen Gesetzes benannt (hier gäbe es auch nicht den geringsten Zusammenhang), sondern nach ihrer ersten Dirigentin. Die jetzige, langjährige Leiterin ist die engagierte Gabriele Grabinger, die außer ihrem famosen Chor auch noch einen fantastisch Klavier spielenden Ehemann hat. Peter Grabinger ist ein absoluter Glücksfall für die Sänger und genauso beschwingt dabei wie diese.

Das Konzert in der Tälesgemeinde, zu der es personelle Verbindungen aus dem Chor gibt, stand unter dem Motto „The earth is my mother“. Dahinter steht eine internationale Bewegung zum Schutz und zur Bewahrung unserer irdischen Lebensgrundlagen, in deren Dienst sich auch schon viele Chöre gestellt haben. Dem entsprach die Auswahl des Programmes mit Gospels und Dankliedern, Pop- und Jazz-Songs, welche Liebe, Vertrauen, Zusammengehörigkeit und den Glauben an das Gute zum Inhalt hatten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 38%
des Artikels.

Es fehlen 62%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Grünkohl und Pinkel für den Verein Anna

Bereits im Januar fand die Grünkohl- und Pinkel-Tour in Aichtal zu Gunsten des Vereins Anna statt. 1500 Euro konnten jetzt an den Verein überreicht werden, der krebskranke Kinder, deren Geschwister und Eltern unterstützt. Dabei stammten 1200 Euro aus dem Erlös von Grünkohl und Pinkel. Um eine…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region