Region

Der Albvereinsplatz bleibt

16.02.2012, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Problem nächtlicher Feiern soll mit einer Reduzierung der Stellplätze bekämpft werden

UNTERENSINGEN. Am Dienstag stand das Thema Naherholung auf der Tagesordnung des Gemeinderats. Der Parkplatz an der B 313 nimmt langsam Gestalt an. Das Hinweisschild steht, die Hundetoilette ist bestellt und ein Holzbalken als Bank liegt bereits beim Bauhof. Weiterhin soll ein Stehtisch gebaut werden, eine Infotafel mit Wanderwegen wird aufgestellt und außerdem wird es einen Aussichtspunkt geben, berichtete Landschaftsarchitektin Monika Unseld-Eisele. Dank einer namhaften Spende des Albvereins kann dort eine emaillierte Panorama-Tafel mit Erklärungen aufgestellt werden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 6777 Euro.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region