Anzeige

Region

Dem Verein seit 70 Jahren treu

06.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der Hauptversammlung des Sängerbunds Kohlberg werden langjährige Mitglieder geehrt

Dem Gesang schon lange verbunden: (von links) Vereinsvorsitzender Erich Schrade, Doris Schillinger, Edeltraud Offterdinger, Anneliese Hirschler, Bruno Zanger, Erich Schaich und die Zweite Vorsitzende Brunhilde Kuhn. pm

KOHLBERG (anhi). Zur Jahreshauptversammlung des Sängerbunds Kohlberg ist neben zahlreichen Mitgliedern auch Gemeinderat Stefan Tremmel in Vertretung von Bürgermeister Rainer Taigel erschienen. Zunächst gab es eine Gedenkminute für das verstorbene Mitglied Hermann Florstedt und den verstorbenen Sänger Heinz Mehl. Der Vereinsvorsitzende Erich Schrade berichtete danach über die verschiedenen Aktivitäten im vergangenen Jahr: das Treffen der Sängervereinigung Hohenneuffen in Beuren, die Veranstaltung des Liederkranzes Hülben auf der Sängerwiese, den Tagesausflug ins Altmühltal und an den Brombachsee sowie die Feier zum Volkstrauertag. Schrade bedankte sich bei Dirigentin Olga Haas sowie allen Sängerinnen und Sängern für ihren Einsatz.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Ein neues Auto fürs Seniorenheim

Seit einigen Tagen kann das Seniorenheim Nürtingen in der Kißlingstraße einen nagelneuen Nissan NV 200 sein Eigen nennen. Möglich gemacht haben dies mehrere Sponsoren, deren Werbung nun auf dem Auto prangt. „Für vier Jahre kann man die Werbeflächen mieten“ sagt Rudolf Friedrich, Assistent der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region